Continuous Improvement

Das User Centered Design Prinzip muss in einem langfristigen, kontinuierlichen Prozess angewendet werden, um Ihre wirtschaftlichen Ziele mit den Anforderungen der Benutzer in Einklang zu bringen. Mit dieser Systematik schaffen Sie nicht nur wirtschaftliches Wachstum, sondern eignen sich als Organisation auch wertvolles Know-how über Ihre Kunden an. Denn Wachstum heisst nicht nur Profit erwirtschaften, Wachstum heisst Profit erwirtschaften und dabei lernen!

Wachstum heisst: Profit erwirtschaften und dabei lernen.

User Centered Design

Wir stellen den Benutzer mit seinen Eigenschaften, seiner Nutzungssituation und seinem Nutzungskontext in den Mittelpunkt des Entwicklungsprozesses. Von der sorgfältigen Analyse dieser Aspekte, den richtigen Schlussfolgerungen und deren Validierung hängt es ab, ob letztlich das ideale Benutzererlebnis geschaffen werden kann.

Zum Thema

Optimierung

13. Juni 2017

Continuous Improvement ist der Weg zur Digitalisierung

Projekte sind tot! Ja, das ist eine provokative Aussage, aber ich persönlich bin überzeugt, dass im Zuge der Digitalisierung Projekte – …

Weiterlesen

27. März 2015

UX im Unternehmen: Es liegt direkt vor unseren Fussspitzen!

Wenn es darum geht, wie man UX in Unternehmen verankert, sind wir UXler in unseren Fragestellungen nicht besonders kreativ. Es sind immer …

Weiterlesen
strategisches UX qunatifizieren

3. April 2017

UX quantifizieren und relevant machen

Jobwechsel sind immer eine gute Gelegenheit, um über das Vergangenen zu reflektieren und einen Blick in die Zukunft zu wagen. Man will …

Weiterlesen

Wollen Sie mehr über nutzerzentriertem Continuous Improvement wissen?

Kontakt